Die Sufis

Die New York Times schrieb über das Buch:

Vielleicht die beste Einführung in das Gesamtwerk der Schah-Arbeit; umfassend und informativ. Und man fühlt sich sofort gezwungen, seinen Verstand auf eine ganz neue Art und Weise zu nutzen. Als das Buch „Die Sufis“ im Jahr 1964 zum ersten Mal erschien, wurde es wegen seiner aussagekräftigen Arbeit zu diesem Thema, seiner umfangreichen Bandbreite und der klaren Erläuterungen die Sufi-Traditionen und Sufi-Philosophie betreffend, begrüßt. Dies ist insbesondere erwähnenswert, da es somit das erste Werk war, welches einem westlichen Publikum vorgestellt wurde.

Innerhalb der letzten fünf Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung, wurde das Buch in Dutzende von Sprachen übersetzt und erfreut sich einer breiten Leserschaft in Ost und West. Bis heute wird es an Dutzenden von führenden Universitäten auf der ganzen Welt verwendet, und das in ihm enthaltene Material wurde und wird von Psychologen und Physikern, Lehrern, Juristen, Sozialarbeitern und anderen in der Öffentlichkeit stehenden Personenkreisen angewendet. Ted Hughes schrieb über das Buch: Ein erstaunliches Buch. Die Sufis sind die größte Gesellschaft sinnvoller Menschen auf der Erde. Und die Nobelpreisträgerin Doris Lessing sagte: Ich hatte mein ganzes Leben lang darauf gewartet, dieses Buch zu lesen.

Available in the following formats:

amazonukbuy-button

amazonukbuy-button

Read it for Free
OPEN BOOK
openbook